Tratsch Duisburg und Giovani de Lorenzo (ZEIT) – Das ist hier die Homberg Frage – KW46

Stimmt´s? Es ist schon ein besonderes kulturelles Phänomen des Ruhrgebiets, die elektronischen Medien bei Verlust der einst heftig kulturellen Selektion durch Tratsch und neuer evolitionärer Strategien wie Stadtteil-Blogging, zu beobachten.

Jabokswege hatte über „Adverse Effects of TV“ berichtet.

Gewiss – die Emotionalilät des gesprochenen Worts als Tratsch eignet sich nicht aus derzeitiger Sicht für eine 1:1-Übertragung ins Stadtteil-Blogging, sieht aber Bedarf neue kulturell-selektive Mechanismen einzuführen wie Mediation in den Medien (PLiB-Eintext).

Jakobswege bedauert manche Blog-Beiträge ausdrücklich, wird diese aber nicht löschen und als Bestand der kulturellen Entwicklung des Ruhrgebiets weiterhin veröffentlichen. Ausgenommen sind die Beiträge über Götz Middeldorf, der sich in einem Zeitungskommentar geoutet hatte und diese Einträge wegen eines Konflikt mit der WAZ MedienGruppe gelöscht werden mussten. „Kein Sex-Report über NRZ-Journalisten.“

Jede Gruppe von Menschen hat zwei Pole. Es gibt gute und schlechte. Das ist das Wesen der Schöpfung: Stratifizierung als „Survival of the Fittest!“ durch Tratsch – jetzt mit Stadtteil-Blogging als Eingriff gegen die drei Monopole des Ruhrgebiets wie Montan-Indurstrie, Parteihochburg und Medien-Gigant.

Die Region ist geprägt von REITZ II (WAZ-Axt) und den Verantwortlichen für HARTZ IV (Proll-Revier) – als geschichtlich fortgesetzte Entwicklung der kulturell-normierten Zyklopen vom Ruhrgebiet bis hin zur Wegschau-Mentalität, absolut un-einsichtig.

Die „Gallier“ des zwangseingemeindeten Homberg und Rheinhausen auf dem Moerser Grinden werden gegen die Proll-Town Duisburg und ihr politisches Gesöcks aus alten Zeiten und das Ruhrgebiet aufbegehren, meint Tenrix.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: