Das gute Gespräch Duisburg

Als Gesprächsziel können Anerkennung oder Integration der Interessen des Gesprächspartner gewählt werden. Ein erfolgreiches Gespräch endet mit Zustimmung.

Integration:

  • jemand überzeugen oder überreden
  • jemand bestechen
  • entweder – oder

 

Anerkennung:

  • gemeinsame Interessen weiterentwickeln
  • unterschiedliche Interessen zu einem gemeinsamen Kernpunkt führen
  • sowohl als auch

 

Als Ziel der Bürgergespräche Duisburg wird vorrangig die Anerkennung von Interessen empfohlen. Es ist der Weg zu einem Miteinander.

Historisches Beispiel: Camp David (Sinai Konflikt). Das wissenschaftliche Konzept zum Verhandlungserfolg wurde damals von der Harvard Universität erarbeitet: Interessen anerkennen und gemeinsame Interessen finden. Der wesentliche Punkt war die bilaterale Entmilitarisierung des Sinai, die dann zum Friedensvertrag von Israel und Ägypten führte.

Netzknoten haben in ihrem Nahbereich eine gewisse Färbung oder Tönung. Bei einem größeren Netzwerk gibt es bei themenorientierten Zielen ein buntes Farbspektrum, das ein Kondensieren der Interessen bei den Bürgergesprächen Duisburg anstrebt, um sich zum guten Gespräch Duisburg zu entwicklen.

Das Handwerkzeug der Duisburger Bürgergespräche ist Mediation, Projektmanagement und Organisationsentwicklung. Kulturhauptstadt 2010 – Duisburg. Wir sind das Gespräch. Anerkennung statt Integration.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: