Hellweg: Furt und Fähre am Niederrhein

Die Geschichte des Hellwegs ist eng mit dem Rhein verflochten. Archäologische Funde entlang des Hellwegs (Sternwarte Recklinghausen (PDF)) weisen in die Vergangenheit lange vor Stonehenge (3100 v. Chr., Jungsteinzeit).

Auch die Seidenstraße, deren Pfade erstmals in der Bronzezeit beschritten wurden, kann nicht auf eine solch lange Tradition wie der Hellweg zurückblicken.

Wie überquerten unsere Vorfahren lange vor der Römerzeit den Rhein?

Rheinmuseum Koblenz

Museum der Deutschen Binnenschifffahrt Duisburg

Rheinmuseum Emmerich

Ab dem 12. Jahrhundert nahmen Jakobuspilger diesen alten Weg auch vorbei an der Pilgerkapelle St. Bartholomäus (Sevinghausen, Bochum) über den Rhein nach Santiago de Compostela.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: