Zukunft Augustastraße, unser Stadtteilzentrum

Erst-Veröffentlichung: 2006-05-23 @ 06:12:47 von Tenrix

Homberg (statt Duisburg) – Die Augustastraße soll attraktiver werden. Dazu gehört auch eine kundenfreundliche Verkehrsführung. Darüber sind sich alle Geschäftsleute in der Homberger City einig.

Jetzt ist eine Bürgeranregung nach §24 der Gemeindeordnung in Planung. Darin soll die Bezirksvertretung aufgefordert werden, ein zukunftsweisendes Konzept für das Stadtteilzentrum Augustastraße mit den Bürgern zu entwickeln und so ein wohnortnahes Kaufangebot sicherzustellen.

Derzeit ist die Augustastraße als Fußgängerzone verkehrstechnisch nur durch ein Labyrinth von Straßen erreichbar. Das soll sich ändern.

Antrag nach §24 GO NRW (Entwurf):

1. Die Bezirksvertretung angeregt, ein zukunftsweisendes Konzept für das Stadtteilzentrum Augustastraße mit den Bürgern zu entwickeln, um auch bei einer älter werdenden Bevölkerung ein wohnortnahes Kaufangebot sicherzustellen.

2. Dazu soll die Verkehrsregelung der Augustastraße kundenfreundlich gestaltet werden und zugleich verkehrsberuhigte Zone bleiben.

3. Ein neues Konzept sieht vor, dass die Augustastraße in zwei gegenläufige Einbahnstraßen aufgeteilt wird, die am Fakir-Baykurt-Platz münden. So kann einerseits der Verkehr von der Moerserstraße (Gaststätte Bügeleisen) und andererseits von der Passstraße (Kultur und Freizeit-Zentrum) zum Fakir-Baykurt Parkplatz gelangen.

4. Das kurze Stück der Augustastraße am KFZ wird für beide Verkehrsrichtungen geöffnet.

5. Auch für Ortsfremde, die überregionale Besonderheiten des Angebots der Augustastraße nutzen, würde sich die Orientierung deutlich verbessern.

Für Kommentare wurden die Absätze nummeriert. Wie soll der Antrag formuliert werden?

Tenrix – eben drum

mehr: www.homberg.blog.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: